Kingdom Hearts RPG


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Di Sep 30, 2014 3:10 am
Neueste Themen
» Konbanwa~
Di März 19, 2013 8:26 am von ShinaOku

» Eure lieblings Schlüsselschwerter
Sa März 02, 2013 1:59 pm von TheMater

» Xion´s Steckbrief
Mo Okt 08, 2012 11:52 pm von Xion

» SEHR SEHR WICHTIG FÜR ALLE NEULINGE
Mo Okt 08, 2012 11:21 pm von Xion

» Kingdom Hearts RPG
Fr Aug 10, 2012 4:05 am von Kingdom Hearts

» Würdet ihr euch Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix holen?
Fr Aug 10, 2012 3:32 am von Kingdom Hearts

» Der legändere kampf ....
So Aug 05, 2012 9:02 am von Sora

» Hallo
So Aug 05, 2012 7:59 am von Lunas640

» chrakter zeichnungen
Sa Jun 02, 2012 11:00 pm von Xion

Partner
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sora
 
Xilia
 
Axel
 
Yanamari
 
Xemnas
 
Hatox
 
RoXas
 
Desideria
 
Xion
 
Kairi
 
Umfrage
Würdet ihr euch die Final Mix Version von Kingdom Hearts holen?
Ja
37%
 37% [ 7 ]
Vielleicht...
16%
 16% [ 3 ]
Nein
11%
 11% [ 2 ]
Nur wenn es bei uns erscheinen würde.
37%
 37% [ 7 ]
Stimmen insgesamt : 19
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

Teilen | 
 

 Affenjagt!!!

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Affenjagt!!!   Mi Sep 22, 2010 10:00 am

Nachdem Xyla im Runden Raum auf Larxene traf, machten die beide sich auf den Weg nach Deep Jungle.
Eine Urwaldwelt, hier sollten sie die Diebe von Larxenes Buch finden: Anthrobine und Anthromur.
Affenherzlose, die hier zu Hause waren.
Sie haben die Organisation überfallen und haben das Buch von der kaltherzige Nymphe mitgenommen.
//Ob hier einpaar Mitglieder von uns sind?//
fragte sich Xyla innerlich.
Sie suchte seit heute morgen die restlichen Mitglieder der Organisation.
Während ihrer Suche auf Deep Jungel, merkte Xyla schnell, dass Larxene an diesen geheimnissvollem Buch hängte.
//Wie kann man ein Buch nur so lieben? Wir haben ja nicht mal Herzen...//
Schweigend lief das blonde Mädchen neben Nummer 12.
„Komisch... Noch keine Herzlosen zusehen? Die verstecken sich wohl."
kam es von Xyla, während sie zu den riesigen Bäumen hoch schaute.
//Sind die Bäume groß. Bekommen die Spezialdünger?//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   Mi Sep 22, 2010 10:37 am

Larxene und Xyla kamen im Deep Jungle an einer Atemberaubenden Urwaldjungelwelt
in der die Bäume in unglaubliche höhe schossen. Xyla schaute nach oben und staunte über die größe der Bäume."Hör auf Löcher in die Luft zu glotzen und halt besser ausschau nach den Anthrobinen und Anthromurn!!!"fuhr Larxene sie an. Xyla sah Larxene an. Beide liefen ein ganzes Stück bis sie an einem Fluss kamen in dem Nilpferde schwammen. diese schienen sich abernich für die beiden intressierten."MANN!!!", schrie Larxene wutentbrannt"Wo sind diese blöden Affen" Xyla versuchte
Larxene zu beruhigen.Larxene schaute grimmig drein, bis sie sich schließlich auf einen Holzstamm setzte und schmollte.Plötzlich hörten die Beiden Schreie von ganz vielen Affen und vernahmen den Geschrei eines Mädchen."Da das müssen sie sein los!", meinte Larxene und rannte los. Xyla hinterher als die beiden an einer Lichtung ankamen, sahen sie dutzende von Anthrobinen und Anthromuren sie umringten ein Mädchen. Dieses Mädchen kam ihnen nicht bekannt vor. Als sie sich kampfbereit machte erkannte sie, dass das Mädchen ohmächtig war.
Sie unterlag der Affenmasse. Als Larxene und Xyla auf die Herzlosen zustürmen wollten stellte sich ihnen ein gigantischer Herzloser in den weg Er sah aus wie eine Art Mutation des Anthromurs, mit muskulösen Armen und mächtigen muskeln am ganzen Körper, er war so groß wie ein Behemoth und schleppte Larxenes Buch mit sich. Währendes wollte Xyla das fremde Mädel retten, aber an dem Riesenathromur kam sie nicht vorbeikam."Was du machst is mir egal ich hau den hier weg und hol mir mein Buch wieder aber wenn dir was an der kleinen da liegt solltest du wohl ihr helfen wenn ich mit dem großen hier spiele"und mit diesem Plan stürtzten beide sich in den Kampf...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   Mi Sep 22, 2010 11:20 am

Nur wegen dem Gucken fuhr Larxene Xyla gleich an.
Verdutz sah das Mädchen die kaltherzige Nymphe an.
Nach einem langen Fußmasch kammen beide an einem Fluss an, indem Nilpferde schwammen.
„Beruhig dich, Larxene. Wir bekommen dein Buch wieder."
sagte Xyla.
Larxene schaute grimmig.
Auf einen Holzstamm setzte sich die Nummer 12 und schmollte.
Plötzlich hörten beiden Schreie.
//Was!?//
„Ja, schnell hin."
stimmte sie zu und folgte Larxene bis sie an einer Lichtung ankamen.
„Da sind die Herzlosen!"
Viele Anthrobinen und Anthromuren umringten ein Mädchen.
Xyla beschwörte ihr Chakrams und wollte auf die Herzlosen stürmen, bis sich plötzlich ihnen ein ischer Herzloser in den Weg stellte.
„Larxene, er hat dein Buch."
kam es von ihr, als sie versuchte das Mädchen zuretten, doch der Riesenaffe versperrte den Weg.
Sofort wurfte Xyla ihre Chakrams auf der Gigant, um ihn aus dem Gleichgewicht zubringen.
Die vielen Anthrobinen und Anthromuren umschingelten weiterhin ihr Opfer.
„Jetzt du, Larxene!"


Zuletzt von Xyla am Mi Sep 29, 2010 7:41 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   Do Sep 23, 2010 3:52 am

Larxene stürmte auf den schwankenden Riesen zu und warf ein paar Donnerkunais nach ihm.
Der Riese verlor das gleichgewicht und viel um.Der rumms schreckte die Anthrobinen und
Anthromuren auf welche nun nich mehr nur auf dem Mädel fixiert waren sondern auch auf Xyla und
Larxene."Hah ihr Diebe jetz gibs saures"!Die kaltherzige Nymphe stürmte
gemeinsam mit Xyla auf die Herzlosen los aber der Riesen Affe stand wieder auf und schien sehr sauer zu sein."Mist so wird das nichs"fluchte Larxene."Wir müssen uns aufteilen !Du übernimmst die ganzen Affen und ich übernehme den großen der scheint Träge der kann also nich mit mir mithalten!! Nach diesen Worten widmette Larxene ihre ganze Aufmerksamkeit dem Riesenaffenherzlosen."Du hast da etwas das mir gehört und wenn du es nicht freiwillig zurückgibst wirst du es mehr als bereuen!!!"Auf Larxene`s Worte
Antwortete der Riese indem er einen großen Fels nahm und auf sie schleuderte.Larxene sprang zur Seite um den Felsen auszuweichen."Tja du wolltest es so."Larxenes stimmts füllte sich mit Mordlust während sie in ihrer Hand die Kunais mit enorm viel elektrischer Energie füllte.Der Riese wollte grad einen zweiten Fels nehmen als Die kaltherzige Nymphe die Kunais auf ihn schleuderte.Sie traf den Riesen ,der aufgrund der vielen Blitze die aus den Kunais kamen den Felsen fallen ließ. Der Riese , geschokt von all den Blitzen, fuchtelt wild herum und stößt dabei viele der Bäume um.Larxene musste enorm aufpassen wo sie hinsprang als sie denn Baumstämmen auswich weil kurz nach der ersten Salve Bäume gleich die nächste folgte.
"Jetz reichts mir!!!"Larxen`s ganze miese Laune schien in einem Blitzgewitter aus ihr rauszuscheißen .Der Riese nahm einen der Baumstämme und schlug damit nach Larxene
Diese sprang auf den Baumstamm und lud ein gewaltiges Blitzga auf"Friss das und stirb!!!!"Brüllte die kaltherzige Nymphe als ein ungewöhnlich starkes Blitzga auf den Riesen zustürmte.Der Riese wurde von einem grellen Licht umgeben und verschwand in dem Licht.
Mann hörte nur noch das knistern von Larxens Blitzen diese ging nun zu dem Platz wo grad noch der Riese war und nahm ihr Buch."Hah das passiert halt wenn mann sich mit mir anlegt wenn ich mies drauf bin!"Mit ihrem Buch endlich wieder vereint drehte sie sich in Xylas richtung um zu sehen wie es bei ihr lläuft....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   Fr Sep 24, 2010 10:22 am

Nach Larxenes Angriff verlor der Gigant sein Gleichgewicht.
Jetzt war ein guter Zeitpunkt um das Mädchen zuretten.
Leider kamen Xyla die Herzlosen in den Weg, aber mit ihren Chakrams vernichtete sie einpaar.
Der Riesen Affe stand wieder auf und schien sehr sauer zu sein.
Sofort schlug Larxene vor, dass beide sich austeilen.
Auf den Befehl hinaus kümmerte das Mädchen sich um den Rest der Affenherzlosen.
Die flinken Biester taten es Xyla nicht leicht.
//Verdammte Herzlose...//
Nachdem das blonde Mädchen ihre Kräfte der Dunkelheit benutzte, waren alle Herzlosen erledig und sie konnte endlich die Fremde erreichen und retten.
„Hey alles okay?"
fragte Xyla besorgt nach.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   Mi Sep 29, 2010 10:45 am

"Ach nun komm schon,bitteeeee!!!!!!"Odette schaute Goofy mit großen Hundeaugen an.Es stand eine neue Mission an und Odette wollte unbedingt Leiterin dieser expedition werden.Es war schon etwas länger her, das sie das letzte mal in eine andere Welt gereist war.Nun lag alles an Goofy.er entschied meist wer auf Missionen ging.Goofy lachte nur über Odette`s flehen und ihre kindische Art.//Hach,kann er nicht einmal ernst bleiben//Odette seufzte leise auf.
Doch als Goofy ihr fest auf die Schulter klopfte wusste sie das sie diese Mission fest in der Tasche hatte.Noch am gleichen tag ging es los.Der Auftrag lautete die Niemande auszlöschen,die sich derweil in Deep Jungle ausbreiteten.Noch am gleichen Tag machte Odette sich mit ein paar Untergebenen von Micky auf den Weg .Normalerweise stand für solche Fälle der Gummijet zur Verfügung,doch da Donald derzeit auf einer anderen Mission war blieb ihnen nichts anderes als ein Portal zu benutzen.Odette lief mit den 3 jungen männern durch die Gänge des Schlosses in die kellergewölbe.Auch wenn Odette dir Leiterin der Mission war,lies sie den Herren gerne den Fortritt um durch das Portal zu gehen.//Ich hasse diese Scheiß Dinger//Die reise durch ein Portal war immer sehr anstrengend für den Körper und immer wenn man ankam fühlte man sich leicht benommen,jedenfalls war das in Odette`s fall so.Noch ein letztesmal schaute sie zu Goofy,der ihr wie immer ein Lächeln schenkte.Mit dem Samureischwert fest im Griff ,ging sie schnellen Schrittes durch das Portal.Es dauerte nur einen Augenschlag und schon waren sie im Depp Jungle angekommen."AAlso Jungs,wir teilen uns auf,ihr zwei sucht nach Tarzan und erläutert ihm unseren Auftrag.Und du wirst hier am Portal bleiben und aufpassen das niemand durchgeht,verstanden?" Die Männer schienen Odette nicht wirklich zuzuhören,ihre Aufmerksamkeit gehörte mehr Odette`s Busen.//Und dabei wollte ich heute doch nicht agressiv werden..Naja egal/
Blitzschnell verpasste sie allen drei Männern eine schallende Ohrfeige und machte sich im gleichen Augenblick auf den Weg."Und vergesst nicht,keine Gnade."Odette glitt federleicht und schnell durchs Geäst.Es war ungewöhnlich still im Dschungel.Odette bemerkte nicht das sie bereits in der falle saß.Sie landete auf einem großen Ast bevor sie ein Schlag von hinten zu Boden riss.Odette wollte wieder aufstehen doch erneut traf sie ein dumpfer schlag,bevor sie in Ohnmacht fiel.Auch wenn Odette unfähig war jegliche Bewegung auszuführen,bemerkte sie das sich neben ihr ein kampf abspielte.Doch lange konnte sie ihre Augen nicht mehr offen halten und sackte zusammen.//W-was ist passiert?//Odette`s Kopf schmerzte,sie musste hart aufgekommen sein.Langsam öffnete sie die Augen ,noch war ihr Bild schwummerig,doch langsam bildeten sich die Umrisse eines jungen mädchens ab."Seh ich denn so aus als wäre alles ok?"Odette setzte sich in den Schneidersitz und rieb sich an ihren Kopf.Sie schaute die fremde genervt an.//Sie hat eine Schwarze Kutte an,genau wie dieser kerl..//Odette`s Zustand verbesserte sich recht schnell.Wie immer analysierte sie ihre Lage und checkte ihre waffen.Erst jetzt sah sie den Riesen auf dem Boden liegen."Was war denn hier los?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   Mi Sep 29, 2010 11:04 am

Zum Glück, dem fremdem Mädchen ging es gut.
Schnell setzte diese sich in den Schneidersitz und rieb sich an ihren Kopf.
Ihre Augen schienen Xyla regelreicht zumustern.
//Wer ist sie?//
Neugierig sah Nummer 17 ihr in die Augen.
Plötzlich zog die Fremde eine Waffe und sah den Riesen auf dem Boden liegen.
Xyla schwieg anfangs und sah zu Larxene.
„Einpaar Herzlose haben sie umringelt..."
antwortete das blonde Mädchen schroff.
Eine Stille kehrte im Deep Jungle heim.
//So jetzt haben wir Larxenes Buch und das Mädchen haben wir auch gerettet. Zwei gute Taten an einem Tag... was für ein Rekord...//
Nach einigen Sekunden wendete sich Xyla wieder zu der Fremden.
„..."
Stumm starrte sie ihre Gegenüber an ohne ein Wort zusagen.
„Ob noch Herzlose kommen?"
fragte Nummer 17 zu Nummer 12.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   Fr Okt 01, 2010 4:15 am

Xyla fragte Larxene ob noch Herzlose kommen würden
"Glaub nich selbst wenn hätten die keine Chance gegen uns"Nach diesen Worten wandte Larxene sich dann an das unbekannte Mädchen mit der gezogenen Waffe
"Ein einfaches danke dafür das dich die kleine da gerettet hat würd reichen musst nich gleich so überreagieren naja pass das nächste mal besser auf sonst bist du bald nich mehr"
Larxene`s Blick verriet das sie nach Hause wollte und sah zu Xyla und lächelte sie an
"So lass uns zurück gehen die anderen sind vielleicht schon wieder da und ausserdem
hatte ich dir ja was versprochen wenn du mir hilsft."
Laarxene die bereit war wieder aufzubrechen wartete nur noch auf Xyla.....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   So Okt 03, 2010 5:02 am

Aufmerksam hörte Xyla Larxene zu.
Anscheind tat es das fremde Mädchen ihr gleich, denn auch sie lauschte Nummer 12 zu.
//Mission abgeschlossen, Saïx wird stolz auf mich sein.//
Ein leichtes Lächeln kam über das Gesicht von Xyla.
„Ja, lass uns gehen."
Stimmte sie der kaltherzige Nymphe zu.
Wieder wendete sich das blonde Mädchen sich zu der Fremden.
„..."
//Ob sie in diese Welt hin gehört? So aussehen tut sie ja nicht.//
dachte sich xyla, als sich ihre gegenüber musterte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   So Okt 03, 2010 5:24 am

Odette schaute das blonde mädchen vor sich nur flüchtig an,ihre Aufmerksamkeit galt vielmehr der anderen Frau.
"Wieso sollte ich ihr danken?"
Odette stand auf und klopfte sich den dreck von den Schultern.//Ich würde zugerne wissen wer die beiden sind.Partnerlook ist wohl bei denen angesagt -.-//
"Nur weil ihr mich gerade wach gemacht habt,das wäre so oder so passiert.Ich hbae nicht aufgepasst,das wird sicher nicht nochmal passieren"
odette ging ein paar Schritte zu dem Toten Riesen und begutachtete ihn.Doch ihre Gedanken kreisten immer noch um die Beiden fremden.
//na toll das hat mir kostbare Zeit gestohlen,dabei suche ich doch nach Niemanden ...//"Ich weiss nicht wer ihr seit,aber Schwarze kutten haben meist nichts gutes .Wie auch immer "Odette drehte sich zu den beiden Fremden um und zog ihr Samureischwert aus der Scheide."Wir werden sehen auf welcher Seite ihr steht"dabei zeichnete sich ein neckisches grinsen auf ihrem gesicht ab.Blitzschnell rannte sie hinter das kleine Mädchen und flüsterte ihr kaum hörbar ein kleines "danke" ins Ohr .Mit einem satz sprang sie in die Äste eines mamutbaumes und erkuntschaftete die Gegend.Sie schenkte den Fremden keinerlei Aufmerksamkeit mehr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   Mo Okt 04, 2010 6:44 am

Larxene mochte das rüde Verhalten der Fremden nich."Komm Xyla bevor hier noch was unangenehmes passsiert hab keinen bock mich mit ner Halbstarken zu prügeln"Larxene nahm Xyla und entfernte sich von der Fremden.Die kaltherzige Nymphe öffnet ein Portal zu ihrer Heimatwelt in einer abgelegenen Stelle des Dschungels. Dort wars stockfinster denn die Bäume wuchsen so dicht das sie kaum Licht durchleißen."So lass uns nach Haus gehen in die Welt die Niemals war"Nach diesem Satz raschelte es in den Büschen.Mist ist uns die Tussie gefolgt!!??"Larxene drückte Xyla das Buch in die Hand und stieß sie durch das Portal."Pass auf das Buch auf und gebs Marluxia wenn du ihn triffst"Nach diesen Worten zu Xyla schloß sich das Portal.Die kaltherzige Nymphe erzeugte einen Blitz um etwas in der gegend zu sehen und sie erblickte jemanden in den Büschen ....Larxene machte sich kampfbereit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   Mi Okt 06, 2010 7:14 pm

Da Verhalten der Fremden verwirrte Xyla.
Erst war sie unfreundlich und zeigte eine genervte Haltung, und dann rannte sie los und flüsterte Xyla ein Wort ins Ohr.
//Hm???//
Minuten später verschwand diese in die Äste eines Mamutbaumes.
Larxenes Satz unterbrach Nummer 17's Gedanken und Aufmerksamkeit auf die Fremde.
„Ja..."
Larxene nahm Xyla und gingen los. Die kaltherzige Nymphe öffnet ein Portal zu ihrer Heimatwelt in einer abgelegenen Stelle des Dschungels.
Kurz bevor beide gehen wollten drückte Larxene Xyla das Buch in die Hand und stieß sie durch das Portal.
„Aber... Larxene!?"

tbc--> Grauen Ort
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Affenjagt!!!   

Nach oben Nach unten
 
Affenjagt!!!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kingdom Hearts RPG :: RPG :: Welten :: Deep Jungle-
Gehe zu: